Die AG Kinder- und Jugendschutz Hamburg e.V. | ajs

ist ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe und bietet als Beratungsstelle in Hamburg seit vielen Jahren Unterstützung und Informationen für Kinder, Jugendliche und Eltern sowie Fortbildungen und Fachtagungen für pädagogische Fachkräfte an. Wir arbeiten im Sinne eines stärkenden und ressourcenorientierten erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes.

Die ajs besteht aus der Geschäftsstelle und
4 Arbeitsbereichen:

  • Kinder- und Jugendtelefon & das Projekt „Jugendliche beraten Jugendliche"
  • VHIVA KIDS – Familienleben mit HIV
  • KloG – Konflikte lösen ohne Gewalt
  • JuS – Jugendphase und Salafismus



 

 

Die ajs trägt mit ihren Arbeitsbereichen dazu bei, dass

  • positive Lebensbedingungen für junge Menschen und ihre Familien geschaffen werden sowie eine kinder- und familienfreundliche Umwelt erhalten bzw. gestaltet wird;
  • junge Menschen befähigt werden, sich vor gefährdenden Einflüssen zu schützen und ihre Kritikfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit und Eigenverantwortlichkeit sowie ein Verantwortungsbewusstsein gegenüber Mitmenschen gefördert wird
  • Ausgrenzungen aus Lebenszusammenhängen vermieden bzw. kompensiert werden;
  • Lebenslagen von Kindern, Jugendlichen und Jungerwachsenen verbessert werden;
  • junge Menschen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung gefördert werden und Benachteiligungen vermieden oder abgebaut werden;
  • junge Menschen an der Gesellschaft partizipieren,
  • Eltern und andere Erziehungsberechtigte bei der Erziehung beraten und unterstützt werden, um Kinder und Jugendliche vor gefährdenden Einflüssen zu schützen.