Ziele

Wir arbeiten mit dem Ziel, pädagogische Fachkräfte der außerschulischen Jugendarbeit für das Thema „Jugendphase und Salafismus“ zu sensibilisieren und fortzubilden.
Wir unterstützen Einrichtungen bei Präventionsaktivitäten und koordinieren Arbeitskreise im Sozialraum.

Jugendliche
verstehen – stärken – schützen!

BAG Stempel

 

www.bag-relex.de

Wir bieten...

  • Veranstaltungen für pädagogische Fachkräfte zum Thema "universelle Prävention religiös begründeter Radikalisierung"

  • Veranstaltungen zum Thema "radikale Meinungsmache im Netz"

  • Fall- & Verweisberatung

  • Individuelle Inhouse- Schulungen

  • Unterstützung bei Präventionsaktivitäten in der außerschulischen Jugendarbeit

  • Informationen über pädagogisches Arbeitsmaterial und Vernetzungsmöglichkeiten in Hamburg

  • Projektkooperationen

  • Organisation von Arbeitskreisen im Sozialraum

Aktuelles

Präsenzveranstaltung:

Voll cringe, oder (etwa doch nicht)?
Medienkompetenzförderung
in der
sozialpädagogischen Praxis

14. Dezember 2021

voll cringe oder Flyer 14.12.2021 JPEG



Handreichung

Aufwachsen unter den Augen des Allmächtigen?
Eine systemische Betrachtung von Sozialisationsbedingungen
in geschlossenen religiös-weltanschaulichen Familiensystemen
und Anregungen aus der Resilienzforschung

Sozialisationsbedingungen Deckblat

PDF


9. Lokale Bildungskonferenz
in Jenfeld

Umgang mit Provokation und
Konflikten in Schule und Jugendhilfe:
Systemische Perspektiven & Tools für
die praktische Arbeit

Dokumentation


8. Lokale Bildungskonferenz
in Jenfeld

Kultursensibler
Kinder- und Jugendschutz:
Kindeswohl, Kinderrechte, Elternarbeit.

Anne P sw

Dokumentation


 

7. Lokale Bildungskonferenz
in Jenfeld

Junge Menschen zwischen Islam, Islamfeindlichkeit und Islamismus

Vortrag Mirjam Glaeser

Dokumentation



ajs im Blick
2020

Infos über JuS
auf Seite 6
PDF

ajs imBLICK 2020

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.